Square Dance lernen

Die Class

Square Dance wird nach weltweit einheitlichen Kommandos eines Callers getanzt. Diese Kommandos müssen natürlich von den Tänzern verstanden und richtig ausgeführt werden. Daher beginnt jeder Square Dancer mit einer Ausbildung. Alle neuen Tänzer bilden dabei die sogenannte Class, und abgeschlossen wird diese Übungsphase standesgemäß mit einem Zertifikat, der Graduation.

Verschiedene Stufen

Im Square Dance gibt es unterschiedliche Schwierigkeitsstufen. Wir tanzen bei den Earl Bernie Twirlers den Mainstream, die Ausbildung dazu erstreckt sich auf die Stufen Basic 1, Basic 2 und Mainstream. Darüber hinaus gibt es weitere spezielle Steigerungen für Fortgeschrittene, die aber in unserem Club nicht getanzt werden.

Wir bilden das Mainstream Programm aus, und das auch wieder aktuell in 2020. Dazu veranstalten wir auch wieder spezielle Kennenlerntage. Unser Caller Kalle ist gleichzeitig auch unser Ausbilder. Unsere Angels sind Helfer und begleiten die neuen Tänzer. Sie stehen Ihnen über die gesamte Lernzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Schnupperabende 2020

In 2020 bilden wir wieder eine neue Class aus. Um möglichst viele neue Mitglieder zu erreichen, veranstalten wir zu Beginn des Jahres 2020 an zwei Tagen Schnupperabende.

Schnupperabende am 20. und 27. Januar

Deshalb streicht Euch jetzt schon einmal diese Tage ganz dick im Kalender an!
Schaut dann ganz zwanglos einmal bei uns vorbei. Vorkenntnisse oder besondere Kleidung sind nicht erforderlich.